Viele Gründe dieses Buch zu lesen - Tai Chi ist der Weg

Tai Chi und Börsengang? Das ist natürlich ein Paradoxon, das überspitzt und übertrieben klingt.

Einer der Gründe für diesen Widerspruch ist der Autor selbst, der einerseits als Geschäftsführer einen Börsengang des mitgegründeten Unternehmens wesentlich gestaltet hat. Andererseits arbeitet er parallel dazu schon jahrelang als Tai Chi-Lehrer.

Dabei ist das Buch durchaus keine Autobiographie - diese Karriere dient lediglich beispielhaft für die Themen Konfliktbehandlung, Stressbewältigung, Wohlbefinden und Gesundheit. Es geht um die Wirkung der Tai Chi-Übungen auf Verhaltensweisen im persönlichen und beruflichen Umfeld.

Gemeint sind also fast alle Lebenssituationen, ganz gleich, ob die von Managern, Lehrer/innen, Polizeibeamten oder Ärzten.

 

Für Manager und Führungskräfte

[Zur Übersicht]

Wenn Sie eine Abteilung in einer Bank, in einem Institut, Amt oder einem Unternehmen jeglicher Art managen, dann bitte ich Sie, sich ein paar Fragen zu beantworten.
Die Fragen sind ziemlich unsortiert. Betrachten Sie das bitte als ein unverfängliches Spiel.

  • Raubt Ihnen tägliche Routine deutlich zu viel Zeit?
  • Wollen Sie einfach mal völlig neuen Gedanken eine Chance geben?
  • Nimmt die Zahl nichtgelöster Konflikte in Ihrem Umfeld zu?
  • Spüren Sie überstarken Erfolgsdruck?
  • Haben Sie das Gefühl, eigentlich erfolgreicher verhandeln zu können?
  • Fehlt Ihnen die Zeit, sich über Visionen und Strategien Gedanken zu machen?
  • Erleben Sie öfters Trennungen, die Sie scheinbar nicht vorausahnen konnten? (Mitarbeiterkündigungen, Kundenverluste, u.s.w.)
  • Erleben Sie bei wichtigen Mitarbeitern oder bei sich selber fehlende Konzentration, Geduld, Ausgeglichenheit, positive Grundstimmung, Fähigkeit, zu loben?
  • Haben Sie das unbestimmte Gefühl, dass sich in Ihrem (Berufs) Leben etwas ändern sollte?
  • Möchten Sie einfach die etwas anderen Erfahrungen eines Managers kennenlernen?
Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diese Fragen zu überdenken!

Wenn Sie einige mit "Ja" beantworten, sollten Sie ebenfalls ein wenig Geld und Lesezeit aufwenden. Es könnte eine Anregung geben, um zum Stress und Druck einen Gegenpol zu finden.
Tai Chi ist deshalb so ideal als Ausgleich und Gegenpol, weil es zusätzlich handfesten Rat geben kann, wie das Berufsleben klarer, einfacher und erfolgreicher gestaltet werden kann.

 

Für Tai Chi-Übende

[Zur Übersicht]
Sie praktizieren vielleicht schon viele Jahre Tai Chi und haben sich schon intensiv mit Theorie und Praxis auseinandergesetzt. Dann brauchen Sie dieses Buch bestimmt nicht, um mehr über Prinzipien, Stile, korrekte Formen und Wettkampf zu erfahren.
Dafür gibt es kompetentere Fachliteratur. Aber die Verknüpfung von Tai Chi-Übungen mit Alltagssituationen ist vielleicht ein Aspekt, der sehr interessant für Sie sein könnte. Das Gleiche gilt für die Verbindung des taoistischen Gedankenguts mit dem Alltags- und Berufsleben.
Tai Chi können wir nicht auf einen wöchentlichen Übungsabend begrenzen, und dann für eine Woche wieder vergessen. Es kann und sollte nachhaltig unser gesamtes Denken und Handeln beeinflussen!
Wenn Sie diese Idee tiefer verinnerlichen möchten, dann ist das ein guter Grund, um ein wenig Geld und Zeit für diese 168 Seiten zu investieren. 

 

Für Tai Chi-Ausbilder

[Zur Übersicht]

Als erfahrener Lehrer vermitteln Sie sicherlich beim Lehren von Formen und Partnerübungen alle möglichen Aspekte des Tai Chi. Vielleicht lag der Schwerpunkt bei Körpererfahrung, Meditation, Kampfkunst, Entspannung oder Gesundheit.

Wenn Sie zusätzlich an dem Thema "Tai Chi in Korrelation zum Alltag und Businessleben" interessiert sind, würde ich gern Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Meine persönlichen Erfahrungen auf diesem Gebiet möchte ich nämlich nicht nur bei mir im Seminarhaus weitergeben.

Ich meine, dass dies ein Anliegen von Ausbildern in ganz Deutschland sein könnte. Ob das nun in separaten Kursen geschieht, oder in bestehende integriert wird, sei dahingestellt.

Meine Überzeugung ist, dass ein einmaliges Seminar, selbst mit beeindruckendsten "Aha-Erlebnissen", langfristig ziemlich wirkungslos ist. Es muss ständig geübt werden und es braucht den permanenten Hinweis des Tai Chi-Lehrers.

Dieses Nachhaltige kann ich natürlich nicht allein in Idensen vermitteln, vielmehr benötigt der Tai Chi-Interessierte ein Kursangebot in seinem Heimatort, zumindest in der Nähe.

Vielleicht schreiben Sie mir dazu eine E-Mail!